Wie Sie dank 3D & VR mehr Neukunden gewinnen

 

Wie Sie dank 3D & VR mehr Neukunden gewinnen

Neukundengewinnung kann besonders im derzeitigen Klima des Immobilienmarktes eine Herausforderung sein. Dabei verändert sich nicht nur der Markt, sondern vor allem die Tools, die Makler und Vertrieb für die Vermarktung von Objekten einsetzen können. Dank der fortschreitenden Digitalisierung, stehen Ihnen heute neue Medien und Mittel zur Verfügung, die Sie konkret bei der Vermarktung unterstützen und nicht nur bei Interessenten und Bestandskunden für positive Überraschung sorgen.

Dazu gehören auch 3D-Touren und virtuelle Realitäten, die Sie bei der Vermarktung Ihrer Immobilien gewinnbringend einsetzen können. Finden Sie heraus, was 3D und VR für Sie tun können und wie Sie nützliche Schritte in Ihren Arbeitsfluss integrieren.


Wie können 3D-Realitätserfassung und VR Ihnen beim Marketing und der Präsentation von Objekten helfen?

Die einzelnen Schritte und Maßnahmen, die notwendig sind um qualitativ hochwertiges Bild- und Videomaterial für neue Objekte zu erstellen und für Exposés und Anzeigen aufzubereiten ist dank neuester 3D-Technologie ein Kinderspiel. Mit der Matterport 3D-Kamera können Sie in einer einzigen Objektbegehung alle Aufnahmen erstellen und in einer dazugehörigen App sofort in virtuelle Touren, druckfertige 4K-Bilder und Gifs umwandeln. Außerdem erhalten Sie dank der Verknüpfung der App mit der Matterport-Cloud eine Lösung, die das aufwändige Verschicken und Formatieren von Bildern und Videos zeitsparend erleichtert. In der Cloud haben Sie dann Zugriff auf verschiedene Ansichten, wie 3D-Puppenhausansichten, Grundrisse und mehr, sowie automatisch generierte Links für das Teilen in Sozialen Medien und die Einbettung von virtuellen Touren auf Immobilienplattformen. Zusätzlich wird Ihnen die Analyse der Zugriffe auf Ihre Inhalte erleichtert, was für Ihre allgemeine SEO-Strategie ausschlaggebend ist. (Wie genau das funktioniert, erfahren Sie hier.)

Im Wesentlichen verkürzen Sie damit die aufzubringende Zeit für die Aufbereitung Ihres Bildmaterials und bringen mehr Ordnung für sich selbst und Ihre Kunden, da alles an einem Ort abrufbar ist. Diese neu gewonnene Zeit können Sie dann auf die tatsächliche Vermarktung und den direkten Kundenkontakt verwenden. Ihre Kunden fühlen sich dadurch besser aufgehoben und gewinnen mehr Vertrauen in Sie als den richtigen Partner für den Immobilien(ver)kauf. Zusätzlich können Sie sich auf absolut positives Feedback aller Parteien freuen, da Ihnen der Einsatz von 3D-Touren einen Marktvorteil und höhere Visibilität garantiert. Im Endeffekt führt das zu mehr Qualität bei Kontakten von Interessenten, denn dank des fast-realen Erlebnisses einer virtuellen Besichtigung werden viele Interessenten bereits ausgelesen, für die Sie sonst großen Aufwand in Sachen Kommunikation vor einer Besichtigung betreiben müssen. Eine Kontaktaufnahme findet dank 3D-Touren meist nur durch Interessenten statt, die bereit sind zeitnah ein Angebot abzugeben und oft die tatsächliche Besichtigung des Objektes als letzte Bestätigung dafür ansehen.

Außerdem haben Sie so die Chance Transaktionszeiten enorm zu verkürzen. Der Wow-Effekt, den Sie mithilfe der 3D-Touren generieren wird ebenfalls leicht auf Freunde und Familie der Interessenten übertragen, denn auch sie können die Objekte ohne aufwändigen Ortswechsel ganz einfach besichtigen und ihre Meinung mit den Interessenten teilen. 3D und VR funktionieren orts- und zeitunabhängig. Egal, ob potenzielle Käufer oder Mieter im Inland oder Ausland ansässig sind, am anderen Ende der Republik wohnen oder eine Besichtigung vor Ort aufgrund von Planungsschwierigkeiten nicht zur Wahl stehen, Sie präsentieren die Immobilie unter realen Bedingungen und unverbindlich. Um ein wenig mehr Einblicke in die generellen Vorteile zu erhalten und sich mit weiteren Gründen vertraut zu machen, die für eine Implementierung von 3D-Realitätserfassung in Ihren Arbeitsalltag sprechen, können Sie im Folgenden unser Video zum Webinar “10 Gründe warum jeder Makler 3D-Technologie nutzen sollte” ansehen, bevor im Anschluss näher erläutert wird, wie genau Ihnen virtuelle Touren bei der Gewinnung von Neukunden behilflich sind.

 

Wie 3D-Realitätserfassung und VR potenzielle Neukunden anziehen und überzeugen

Ihr digitaler Auftritt als Makler oder Immobilienagentur ist in Zeiten der Smartphones und Tablets das absolute Aushängeschild. Vor allem jüngere Generationen erwarten heutzutage, dass alles digital zugänglich und einsehbar ist. Egal, ob Sie eine eigene Website betreiben, auf der Ihre Objekte gelistet sind, oder ob Sie hauptsächlich mit Anzeigen auf Immobilienportalen und der Verbreitung von Inhalten in sozialen Medien arbeiten, hochwertiges Bildmaterial und eine exzellente Präsentation der Objekte unterstreichen Ihr professionelles Handling und sorgen für Transparenz.

Wer eine Immobilie zum Verkauf anbietet, befindet sich als Teilnehmer in der Servicewüste vor einer großen Herausforderung. Nicht immer haben Makler und die Abwicklung eines Verkaufs der Immobilie durch diese einen guten Ruf. Es gilt Neukunden dort abzuholen, wo Sie reibungslos und zeitunabhängig alle Informationen sammeln können, die Ihnen die Entscheidung für einen Makler oder eine Immobilienagentur erleichtern können. Ein professioneller Auftritt, digital und real, modernste Arbeitsmittel und Transparenz sind neben Ihrer Erfahrung dabei die wichtigsten Aspekte.

Wie Sie 3D-Technologie und VR am besten in Ihre Abläufe integrieren, um die Gewinnung neuer Kunden zu garantieren

Nutzen Sie die verfügbaren Tools in der Matterport-Cloud. Die automatisch generierten Links für das Teilen von Inhalten in sozialen Medien, sowie die Einbettung Ihrer virtuellen Touren auf Ihrer eigenen Website oder in Immobilienportalen sind dabei erst der Anfang. Darüber hinaus sollten Sie Keywords festlegen, die für das entsprechende Objekt ausschlaggebend sind, damit diese durch Suchmaschinen wie Google oder Yahoo gefunden werden können. Fügen Sie den Templates Links hinzu. Dadurch garantieren Sie eine bessere Bewertung für Ihr Google Ranking, wenn Ihre Inhalte durch andere geteilt werden. Bereiten Sie alle Ihre Inhalte so auf, dass Sie leicht und gern von anderen geteilt werden. Dies sorgt für mehr Visibilität Ihres Geschäftes und bessere Kundenbindung.

Nachdem Sie durch die Aufbereitung und Veröffentlichung Ihrer Inhalte dafür sorgen, dass Objekte im besten Licht dastehen, gilt es das Scannen einer Immobilie, sowie die Umwandlung der Scans in nutzbare Bilder und Videos als zusätzliche Option für Eigentümer anzubieten. Den Mehrwert können Sie leicht anhand der bereits veröffentlichten Touren und Fotos bereits verkaufter oder am Markt befindlicher Objekte aufzeigen. So überlassen Sie dem potenziellen Kunden die Wahl, zeigen jedoch gleichzeitig, dass Sie die Präsentation und Vermarktung einer Immobilie trend-nah und mit Hilfe neuester Technologien umsetzen.
Wer möchte das nicht auch für seine Immobilie?

Ihr Erfolg ist uns wichtig

Wie Sie sehen können, haben Sie die Möglichkeit die Dynamik, die durch die Präsentation von stechend scharfen und ansprechenden 4K-Fotos und virtuellen Touren entsteht, direkt für sich zu nutzen. Erleichtern Sie Ihre Arbeitsabläufe und Kontakte durch teilbare Links, die den Zugriff auf Ihre Bilder und Videos in sozialen Medien ermöglichen, um Ihren Wirkungskreis zu erweitern. Nutzen Sie die druckfertigen Fotos für Ihre Exposés online und offline. Bringen Sie Transparenz in Abläufe, die bisher oft für Misstrauen und Konflikte gesorgt haben.

Sie erleichtern dadurch nicht nur Ihr Marketing, sondern auch die Sichtbarkeit für Neukunden, die auf der Suche nach einem professionellen Partner sind, um Ihre Immobilie an den Markt zu bringen.

 

 

Almost finished... We need to confirm your email address.